skip to Main Content

Hier wird Geschichte lebendig

Hier wird Geschichte lebendig

Infolge eines Regierungsbeschlusses vom 28. Oktober bezüglich der Koronapandemie sind wir gezwungen, das Fort ab Donnerstag, dem 29. Oktober, zu schließen. Diese Schließung wird auf unbestimmte Zeit wirksam.

Alle für den Zeitraum ab 29. Oktober reservierten Besuche werden storniert. Es ist niemand ständig im Sekretariat anwesend, aber Sie können uns per E-Mail kontaktieren.

Wir werden das gemeinsam durchstehen!  Das Team von Fort Eben-Emael (Aktualisierung vom 28.10.2020 – 20:00)

Willkommen in der größten Festung

Das Fort d’Eben-Emael, gebaut zwischen 1932 und 1935, Ist eine der größten und stärksten Festungen in Europa und wurde als uneinnehmbar angesehen. Der spektakuläre und neuartige Angriff auf das Fort am 10. Mai 1940 durch einen Elitetrupp deutscher Fallschirmjäger markierte den tragischen Anfang des Zweiten Weltkrieges im Westen von Europa.

Jefke_rug-01

Ein riesiger unterirdischer Komplex

Drei Ebenen, eine Kaserne für 1.200 Soldaten, ein 5 km langes Netz von Galerien, 17 Kampfbunker. Erleben Sie Geschichte und besuchen Sie die rekonstruierte Kaserne, das Museum, das riesige Netzwerk der Galerien und die Kampfbunker! Erkunden Sie die kühnen und geheimen deutschen Pläne zum Angriff auf das Fort! Folgen Sie dem Führer durch das Labyrinth der Galerien zum Kommandoposten und in einen Artilleriebunker! Entdecken Sie die verheerenden Auswirkungen eines neuen Sprengladungstyps, der zum ersten Mal in der Militärgeschichte beim Angriff auf das Fort verwendet wurde! Erkunden Sie den riesigen Oberfläche des Forts mit seinen Artilleriekuppeln und seinen übrigen Verteidigungsbunkern! Lassen Sie sich überraschen!