skip to Main Content

Ein exklusiver und privater Besuch mit Familie, Freunden, Kollegen,…. Mit einem persönlichen Empfang durch einen leidenschaftlichen Fremdenführer, nur für Sie und Ihre Mitbesucher.

Die Teilnehmerzahl dieser Tour ist auf 10 Personen pro Fremdenführer begrenzt.

Bevor Sie einen Themenbesuch buchen, empfehlen wir Ihnen, die Festung individuell oder im Rahmen einer privaten „Family & Friends“-Besichtigung zu besichtigen.

Ein Themenbesuch kann täglich gebucht werden, mit Ausnahme von Montag und einigen Ruhetagen.
Reservierungen können bis zu 10 Tage vor dem gewünschten Besuchstermin im Voraus vorgenommen werden. Ihre Reservierungsanfrage wird so schnell wie möglich von unserem Sekretariat bestätigt.

Diese Tour ist für Menschen mit einer mobilen Behinderung nicht möglich.

Dieser Besuch wird für Kinder unter 12 Jahren nicht empfohlen.

Eine Taschenlampe ist obligatorisch. Die Verwendung der Smartphone-Leuchte ist nicht ausreichend!

Ein Teil dieser Tour führt durch unbeleuchtete Gänge.
Eine Taschenlampe ist obligatorisch.
– Zum Verkauf an der Rezeption –

Eine maßgeschneiderte Besichtigung eines großen Teils des Innenraums der Festung und das riesige Korridornetz.

Ein langer Gang durch das unterirdische Gängesystem. Vorbei am Gefechtsstand, den Lufteinlässen und den „falschen Eingängen“ zu den falschen Geschütztürmen.
Über viele Treppen passieren wir einen unterirdischen Verteidigungsbunker und steigen auf das Niveau des Albertkanals hinab. Unterwegs beobachten wir die schweren Explosionen einer Hohlladung am Fuß des Maschinengewehrbunkers Mi-Nord.

Wir besichtigen den Kanalbunker Nord mit seinen 3 Etagen. Im Zwischengeschoss eine zerstörte 60-mm-Kanone und eine Lafette für ein Maxim-Maschinengewehr. Im obersten Stockwerk können Sie mit etwas Mühe im Maschinengewehrbunker Platz nehmen und haben, wie die Garnisonssoldaten 1940, einen Blick auf den Albert-Kanal.

Preise

Pauschaler Festpreis Euro 180,- inklusive Führung
Dauer des Besuchs ca. 3 Stunden.