skip to Main Content

Nach Reservierung sind Besuche und Führungen fast täglich möglich.
Das Fort ist montags und an einigen (Feier-)Tagen geschlossen.
Für Besuche mit Reservierung gilt ein Mindestpreis.

Dauer

Schwierigkeitsgrad

Mindestpreis

von 1h15 bis 2h

Für alle Kinder zwischen 7 und 12 Jahren

€ 60

von 2h bis 2h30

Für etwas ältere Kinder (10 bis 12 Jahre)

€ 80

Zahlen ist in bar oder elektronisch mit Debitkarte (Euroländer) und Kreditkarte (Visa, Mastercard) möglich, sofern vorher nichts anderes vereinbart wurde.

Disclaimer
Obwohl wir Ihr Recht auf Privatsphäre respektieren, werden Sie bei Ihrem Besuch gefilmt und können Stimmungsfotos gemacht werden. Diese Fotos und Filme können von der A.S.B.L. Fort d’Eben-Emael als Werbematerial und Berichte über aktuelle Aktivitäten verwendet werden. Wir halten die Datenschutz-Grundverordnung ein und vermeiden so viel wie möglich, dass Personen auf den Fotos erkennbar sind. Wenn Sie dennoch Fragen haben, senden Sie eine E-Mail an secretariat@fort-eben-emael.be

Besuch und Führung im Innenbereich für Grundschulen

  • Der Mindestpreis auf Basis von 15 Kindern beträgt 60,- €. Für jedes zusätzliche Kind kommen 4,- € hinzu.
  • Pro Führer haben zwei Begleiter freien Eintritt.
  • Vorgesehenes Programm:
    • Geschichte des Forts und Erläuterungen bezüglich des Angriffs auf das Fort
    • Kaserne
    • Kurzer Rundgang durch das Gangsystem und Explosion Kasematte
    • Museum

Das Programm kann angepasst werden.

TOP

Besuch und Führung im Innen- und Außenbereich für Grundschulen

  • Der Mindestpreis auf Basis von 15 Kindern beträgt 80,- €. Für jedes zusätzliche Kind kommen 4,- € hinzu.
  • Ab 31 Kinder und für eine zusätzliche Gruppe von 30 Kindern wird ein zusätzlicher Führer vorgesehen. Der Gesamtpreis wird für jeden zusätzlichen Führer um 20,- € erhöht.
  • Pro Führer haben zwei Begleiter freien Eintritt.
  • Vorgesehenes Programm: Das Programm kann angepasst werden.
    • Geschichte des Forts und Erläuterungen bezüglich des Angriffs auf das Fort
    • Kaserne
    • Kurzer Rundgang durch das Gangsystem und Explosion Kasematte
    • Museum
    • Kurzer Rundgang im Außenbereich des Forts und falls möglich, kurzer Rundgang bis zum Oberplateau
  • Den Wetterverhältnissen angepasste Kleidung ist erforderlich.

TOP