skip to Main Content

für Gruppen von mindestens 15 zahlenden Teilnehmern. Es gibt keine Begrenzung der Teilnehmerzahl.

Ein Gruppenbesuch beinhaltet immer eine Führung.

Sie wählen aus 5 verschiedenen Arten von Führungen, je nach Interesse der Gruppe und der verfügbaren Zeit. Jede Führung hat einen Startpreis für 15 zahlenden Teilnehmer und es fallen zusätzliche Kosten für jeden weiteren Teilnehmer an. Die Anzahl der Fremdenführer richtet sich nach der Anzahl der Teilnehmer.

Ein Gruppenbesuch kann täglich gebucht werden, mit Ausnahme von Montagen und einigen Ruhetagen.
Reservierungen können bis zu 10 Tage vor dem gewünschten Besuchstermin.

Typ 3 : Im Korridorsystem und zum Kommandoposten
Dauer des Besuchs: 2 Stunden
Typ 4 : Durch das Korridorsystem zu einer Artilleriekasematte
Dauer des Besuchs: 2h30
Typ 5 : Ein Gesamterlebnis: die Festung innen und außen
Dauer des Besuchs: 3h30

Die unterirdische Kaserne ist beheizt.
In den Korridoren herrschst eine konstante Temperatur von 11 Grad Celsius. Denken Sie bitte an einen Pullover und festes Schuhwerk.

Die unterirdische Kaserne und das Museum sind für Rollstuhlfahrer zugänglich (Typ 1).
Aufgrund der Korona ist die Benutzung des Aufzugs nicht möglich und die Besuche von Typ 1 und Typ 2 sind nicht mit dem Rollstuhl erreichbar.

Die Artilleriekasematte und das obere Plateau sind mit dem Rollstuhl nicht erreichbar (Typ 4 und Typ 5).