skip to Main Content

Individuelle Besuche sind an den grün markierten Tagen möglich (siehe unten).

Feste Route in Ihrem eigenen Tempo. Alleine, mit der Familie oder mit Freunden.
Das Museum und die unterirdische Kaserne. Kurzfilm über den dramatischen Angriff auf das Fort am 10. Mai 1940. Eine Route von ungefähr 750 Metern durch das riesige Korridornetz unter Berücksichtigung der schweren Explosion am Fuße einer Artillerie-Kasematte.

Eine Reservierung ist für diesen Besuch nicht erforderlich.

Individueller Besuch mit Führung zu einer festen Stunde auf Französisch oder Niederländisch.

An den grün markierten Tagen (siehe unten), werden um 11 Uhr und 13.30 Uhr Führungen in niederländischer und französischer Sprache angeboten.
Der Rundgang dauert 1h30 und führt den Besucher zum Befehlsstelle, zu den Filterräumen und hinauf in den Kanonenraum einer Artilleriekasematte.

Es gibt nur eine begrenzte Anzahl von Plätzen für diese Touren. Eine Reservierung wird empfohlen.
Sie können diese Führung auf Französisch oder Niederländisch reservieren.

Für die Teilnahme an der Führung wird ein Aufpreis von € 5,- für Erwachsene und Jugendliche von 12 bis 18 Jahren erhoben.

Vom 1. April bis 15. Juni
  • Freitag, Samstag und Sonntag von 10.00 bis 14.00 Uhr.
  • Mittagspause von 12.30 Uhr bis 13.00 Uhr
  • Das Fort schließt um 16:30 Uhr
  • Osterferien täglich geöffnet
  • Am Ostersonntag und am 1. Mai (Gedenkfeier) geschlossen
Vom 16. Juni bis 30. September
  • Dienstag bis Sonntag von 10.00 bis 14.30 Uhr
  • Mittagspause von 12.30 Uhr bis 13.00 Uhr
  • Das Fort schließt um 17 Uhr
Vom 1. Oktober bis 30. November
  • Freitag, Samstag und Sonntag von 10.00 bis 14.00 Uhr.
  • Mittagspause von 12.30 Uhr bis 13.00 Uhr
  • Das Fort schließt um 16:30 Uhr
  • In den Herbstferien täglich geöffnet. Geschlossen am 1. November.
  • Während der Weihnachtsferien jeden Tag geöffnet. Am 24., 25. und 31. Dezember sowie am 1. und 2. Januar geschlossen.

Praktisch

  • Das Fort schließt 2h30 nach dem letzten Einlass
  • Die durchschnittliche Dauer eines einzelnen Besuchs beträgt 1h30

Die unterirdische Kaserne istbeheizt. In das Korridorsystem herrscht eine konstante Temperatur von 11° C. Bringen Sie einen Pullover und geschlossene Schuhe mit.

Die unterirdische Kaserne und das Museum sind für Rollstuhlfahrer zugänglich. Es gibt viele Treppen, um zu den unterirdischen Galerien und zuruck zu gelangen. Der Individueller Besuch ist daher für Rollstuhlfahrer nicht zugänglich.

Preise

Erwachsene 18+10,- €
65+8,- €
Jugend von 12 bis - 18 Jahre alt8,- €
Student mit Studentenausweis8,- €
Reduzierter Eintritt / Promocode (*)8,- €
Kinder von 7 bis 12 Jahren4,- €
Kinder unter 7 JahrenKostenlos
Person mit eingeschränkter Mobilität4,- €

(*) Durch Vorlage eines gültigen belgischen Lehrerausweises für Lehrer, eines gültigen Mitgliedsausweises/Abonnements eines Partners der Festung, eines gültigen Ermäßigungscoupons, Gutscheins oder einer Promotionskarte an der Abendkasse.